Archiv
Helaba Trust erwartet für Epcos marktneutrale Entwicklung

adx FRANKFURT. Die Helaba Trust erwartet für die Aktien der Epcos AG eine marktneutrale Entwicklung. Mit einer Outperformance des Wertes gegenüber dem Euro-STOXX 50 sei nicht zu rechnen, sagte Analyst Martin Kohlhase. Die gesamte Branche werde ihre Kapazitäten zunehmend ausbauen, was Druck auf die Preise ausüben werde. Darauf habe Epcos bereits bei der Hauptversammlung im Frühjahr hingewiesen. Allerdings rechne man am Markt für passive Bauelemente auch für 2001 wieder mit zweistelligen Wachstumsraten. Dies werde durch die starke Nachfrage aus den Bereichen Telekommunikation, Automobilelektronik und Industrieelektronik begünstigt.

Den Grund für den Kursrückgang bei Epcos sieht Kohlhase darin, dass derzeit die gesamte Technologiebranche an der Börse kritisch beäugt werde. Dem könne sich der Hersteller passiver Bauelemente nicht entziehen. Kohlhase erwartet für das am Monatsende ablaufende Geschäftsjahr einen Gewinn je Aktie von 3,29 Euro. Für das Geschäftsjahr 2000/2001 rechnet er mit einem EPS von 3,99 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%