Archiv
Henin-Hardenne sagt Teilnahme in Filderstadt ab

Tennis-Olympiasiegerin Justine Henin-Hardenne hat ihre Teilnahme an dem WTA-Turnier in Filderstadt abgesagt. Das teilte die Vorjahresfinalistin auf ihrer Homepage mit.

dpa FILDERSTADT. Tennis-Olympiasiegerin Justine Henin-Hardenne hat ihre Teilnahme an dem WTA-Turnier in Filderstadt abgesagt. Das teilte die Vorjahresfinalistin auf ihrer Homepage mit.

Die Belgierin leidet noch immer an den Folgen einer Virusinfektion, wegen der sie in dieser Saison fast fünf Monate pausieren musste. Eine Bestätigung des Veranstalters lag noch nicht vor.

Bei dem mit 650 000 Dollar dotierten Hallenturnier in der Nähe von Stuttgart trifft sich auch in diesem Jahr die Weltspitze des Damen-Tennis. Angeführt wird das Feld von der Weltranglisten-Ersten Amelie Mauresmo (Frankreich). Zudem sind die Amerikanerin Serena Williams, French-Open-Siegerin Anastasia Myskina und US-Open- Gewinnerin Swetlana Kusnetsowa (beide Russland) am Start. Auch die zweimalige Filderstadt-Siegerin Kim Clijsters ist fest eingeplant. Die Belgierin feierte in dieser Woche beim Turnier in Hasselt ein erfolgreiches Comeback nach langwieriger Handgelenksverletzung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%