Archiv
Henkel übernimmt Orbseal und will damit Position im US-Autosektor stärken

Der Konsumgüterhersteller Henkel Kgaa hat das US-amerikanische Unternehmen Orbseal LLC übernommen. Durch die Übernahme des US-Herstellers für Schalldämmung und Karosseriedichtung solle die Marktposition Henkels im amerikanischen Automobilsektor gestärkt werden, teilte Henkel am Mittwoch mit.

dpa-afx DÜSSELDORF. Der Konsumgüterhersteller Henkel Kgaa hat das US-amerikanische Unternehmen Orbseal LLC übernommen. Durch die Übernahme des US-Herstellers für Schalldämmung und Karosseriedichtung solle die Marktposition Henkels im amerikanischen Automobilsektor gestärkt werden, teilte Henkel am Mittwoch mit. Zum Kaufpreis machte das Unternehmen keine Angaben.

Die US-Tochter Henkel Corporation übernahm Orbseal zum 29. Oktober von TSG Capital Fund III L.P., Sealion Co. und The Orscheln Group sowie weiteren Aktionären. Orbseal produziert und vertreibt Konstruktionsteile zur Schalldämmung und Karosserie-Dichtstoffe in den USA, Australien und Großbritannien. Im abgelaufenen Geschäftsjahr setzte die US-Gesellschaft mit etwa 400 Mitarbeitern 61 Mill. Dollar um.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%