Herolds Karriere begann durch Elvis
Mit Elvis begann Musikrevolution

Ted Herold, deutsche Rock'n'Roll-Legende ("Moonlight", "Da Doo Ron Ron"), ist sich sicher: Mit Elvis und dem Rock'n'Roll begann in den 50er Jahren eine musikalische Revolution.

HB/dpa HAMBURG. "Er vermittelte ja nicht nur als erster Interpret auf der Bühne Gesang mit Bewegung, sondern ich glaube, dass er der Jugend damals einen Zeitgeist vermittelte, der sich bis heute fortgesetzt hat", sagte Herold am Freitag, dem 25. Todestages des "King of Rock'n'Roll".

Ted Herold will seinen Erfolg Elvis Presley verdanken: "Durch Elvis kam ich ja zu meiner ersten Gitarre." Er habe sich eben ein solches Instrument gewünscht und es schließlich 1956 zu Weihnachten geschenkt bekommen. Damit habe er sofort Elvis-Lieder gespielt. "Ja, man kann sagen, meine Karriere begann durch ihn." Bei vielen seiner Veranstaltungen merke er heute noch, dass das alte Rock'n'Roll- Feeling noch immer da sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%