Hersteller optimistisch
Studie: Halbleitermarkt wächst im zweiten Halbjahr

Der Chiphersteller-Verband SIA ist nach dem Absatzeinbruch Anfang des Jahres für die Zukunft wieder optimistisch.

dpa-afx REDWOOD CITY. Der globale Halbleitermarkt wird einer Studie des Chiphersteller-Verbands SIA zufolge in der zweiten Jahreshälfte wieder wachsen. Für die kommenden Jahre sieht die SIA gute Zeiten für die Chipindustrie, hieß es in der am Mittwoch im kalifornischen Redwood City veröffentlichten Studie. Der Verband erwartet für das nächste Jahr ein Umsatzwachstum von 20,5 %. Im Jahr 2003 soll der Markt um 25 % wachsen. Bis zum Jahr 2004 soll der Halbleitermarkt auf 283 Mrd.. USD anschwellen, verglichen mit 149 Mrd. $ in 1999.

Wegen des Absatzeinbruchs zu Beginn dieses Jahres werde der Umsatz für das Jahr 2001 jedoch um 14 % hinter dem des Vorjahres zurückliegen. In dem wichtigen US-Markt werde der Chipabsatz in diesem Jahr um 22 % auf 50 Mrd.. USD schrumpfen. 2002 soll der Umsatz dort allerdings wieder um 20 % anwachsen. Für das Jahr 2003 geht die SIA von einem 25 prozentigen Plus aus./fn/sk

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%