Herstellung für den Textilbereich.
BASF baut Anlagen in Shanghai

Die BASF AG, Ludwigshafen, hat die Genehmigung des chinesischen Staatsrates zum Bau eines integrierten Produktionskomplexes für Polytetrahydrofuran (PolyTHF) und Tetrahydrofuran (THF) im Shanghai Chemical Industry Park erhalten.

vwd LUDWIGSHAFEN. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, soll die Anlage mit einer Jahreskapazität von 60 000 t PolyTHF und 80 000 t THF im Jahr 2004 in Betrieb gehen.

Ihre erste Alleininvestition in China hatte die BASF AG bereits im April bekannt gegeben. PolyTHF ist den Angaben zufolge ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Elastomerfasern für den Textilbereich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%