Heubeck wird integriert
FJA kauft Altersvorsorge-Spezialisten

Das Münchner Softwarehaus FJA AG übernimmt das auf Altersvorsorge spezialisierte Kölner Beratungsunternehmen Heubeck AG. Unter dem neuen Namen FJH AG zielt das Unternehmen auf einen größeren Kundenkreis und will auch zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

Reuters MÜNCHEN. Klaus Heubeck, der bisherige Eigentümer des Kölner Gutachter- und Beratungsunternehmens, werde 570 000 FJA-Aktien aus einer Kapitalerhöhung und sowie einen Bar-Betrag erhalten, teilte FJA am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in München mit.Heubeck, der auch zum Vorstand der neuen FJH gehören soll, wird mit rund sieben Prozent der Aktien zum dritten Großaktionär des neuen Unternehmens nach den beiden FJA-Gründern Manfred Feilmeier und Michael Junker mit jeweils rund 24 %.

Die Höhe der vereinbarten Bar-Zuzahlung an Heubeck wollte FJA nicht nennen. Finanzchef Thomas Meindl sagte dazu, FJA bestreite diese Zahlung nur zum Teil aus ihren liquiden Mitteln. Um noch Liquidität für andere Zwecke aufzusparen, werde ein Teil der Zahlung fremd finanziert. Zum Jahresende 2002 hatte FJA 8,45 Mill. ? liquide Mittel in der Bilanz.

Das zusammengeschlossene Unternehmen solle die komplette Wertschöpfungskette von der Software bis zur Beratung auf dem Versicherungs- und Altersvorsorgemarkt abdecken, hieß es. Der Zusammenschluss erweitere den Kundenkreis deutlich und biete die Chance, ergänzende Produkte und Dienstleistungen anzubieten. "Wir wollen weiter wachsen, auch bei der Mitarbeiterzahl", sagte Feilmeier. Er rechne damit, dass die neue FJH bei Umsatz und Ertrag um zehn bis 15 % stärker wachsen werde als die Einzelfirmen. Heubeck sagte, sein Unternehmen bringe zehn Mill. ? Beratungsumsatz mit. FJA hatte im vergangenen Jahr 130 Mill. ? umgesetzt.

Die im TecDax gelistete FJA AG hat sich auf Software für den Versicherungs- und Finanzsektor spezialisiert und macht damit seit Jahren stabile Gewinne. Die Aktie des Unternehmen wurde am Donnerstagnachmittag 78 Cent unter Vortagesschluss mit 18 ? gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%