Archiv
Hewlett-Packard: Gewinnwarnung

Vor der New Yorker Börseneröffnung warnt der Dow Jones-Wert vor unerwartet schlechten Quartalszahlen. Aufgrund der rapide nachlassenden Ausgaben in Technologie werde der Umsatz im zweiten Quartal um zwei bis vier Prozent fallen.

Daher werde der Gewinn pro Aktie lediglich in einer Spanne von 13 bis 17 Cents pro Aktie ausfallen. Die durchschnittlichen Erwartungen liegen bei 35 Cents pro Aktie. Eine leichte Erholung verzeichne das Unternehmen im Bereich der Enterprise Hardware. Dort sei von einem unveränderten bis leicht steigenden Umsatz auszugehen. Belastend wirkte sich hingegen der feste Dollar aus. Der Umsatz wurde durch die Währung rund vier Prozent gekürzt. In Anbetracht des schwierigen Umfelds plant das Management rund 3.000 Arbeitsstellen im Management zu streichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%