Archiv
Hewlett-Packard hält Analystenkonferenz ab

An diesem Mittwoch lädt der Hightech-Konzern zu einer Analystenkonferenz im kalifornischen Palo Alto ein.

Aufgrund der Ertrags- und Umatzwarnungen bei Apple Computer und Gateway dürften die Aktien von Hewlett-Packard im Vorfeld der Präsentation schwächer tendieren. Der Konzern bestätigte in der vergangenen Woche, dass man die Gewinnschätzungen für das Quartal einhalten werde. Der Umsatzverlauf wurde wohlgemerkt nicht kommentiert. Das Management deutete jedoch an, dass die Verkaufszahlen am ersten Weihnachtswochenende leicht unter den Erwartungen lagen. Da etwa 85 Prozent des Umsatzes mit Computern und Druckern erzielt wird, ist der Geschäftsverlauf stark von der Entwicklung der Verbraucherausgaben abhängig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%