Archiv
Hewlett-Packard: Quartalszahlen nach Börsenschluss

Der Dow Jones-Wert soll nach Börsenschluss einen Gewinn von 16 Cents pro Aktie melden. Es besteht aus Sicht von Prudential Securities durchaus Grund zur Vorsicht.

So hat der Preiskampf in der PC-Sparte zugenommen. Gleichzeitig hat auch die Nachfragedynamik im UNIX-Server-Bereich hat nachgelassen. Während das Geschäft mit Druckern im unteren Preissegment zunehmend unter Beschuss gerät, lässt auch das Wachstum im Dienstleistungsbereich nach. Die Analysten von Prudential stufen die Aktie weiterhin nur mit "halten" ein. Bevor sich das fundamentale Umfeld nicht verbessert, sei eine freundlichere Einstufung der Aktie nicht gerechtfertigt. Das Verhältnis von Chance zu Risiko sei bei dem Wert zurzeit nicht besonders attraktiv.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%