Archiv
Hewlett-Packard: Stimmt die Stifung der Fusion zu ?

An diesem Freitag wird die Packard-Stiftung entscheiden, ob man für oder gegen eine Fusion von Hewlett-Packard und Compaq Computer stimmen wird.

"Mit dem Ablehnen der 25 Milliarden Dollar Fusion würde die Stiftung einen sichereren Weg einschlagen", so Toni Sacconaghi von dem Sanford Bernstein. Hewlett-Packard dürfte ohne Compaq Computer bessere Chancen haben. Da die Stiftung 10,4 Prozent der HP-Aktien hält, würde die Abstimmung für andere Aktionäre des Konzerns ein wichtiges Signal setzen. Sacconaghi geht davon aus, dass die beiden Konzerne in 2003 einen kombinierten Ertrag von 0,85 bis 1,42 Dollar pro Aktie erzielen könnte. Bedenkt man, dass HP alleine stehend einen Gewinn von 1,28 Dollar erzielen dürfte, scheint das Risiko einer Fusion zu groß zu sein. Der Analyst stuft beide Aktien mit "halten" ein, glaubt aber, dass im Fall einer Ablehnung die Aktien von HP kurzfristig zulegen sollten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%