Highlight vermarktet Champions League weiter

Archiv
Highlight vermarktet Champions League weiter

Die Tochter der am Neuen Markt gelisteten Highlight Communications AG hat nach eigenen Angaben von der Uefa den Zuschlag für die kommerzielle Rechteverwertung für die Champions-League von 2003 bis 2006 erhalten.

Reuters FRANKFURT. Die in Luzern ansässige Tochter Team Marketing AG dürfe die Rechte für die Saison 2003/2004, 2004/2005 und 2005/2006 verwerten, teilte Highlight Communications am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Die seit 1999 zu Highlight gehörende Tochter vermarkte die Rechte seit 1992 für die Uefa. Der Aktienkurs von Highlight notierte am frühen Nachmittag mit 4,50 Euro rund 30 % über ihrem Vortagesschluss, hatte auf diesem Niveau allerdings bereits schon vor der Pflichtmitteilung gelegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%