Hightech-Maschinenbauer
Manz-Aktie steigt auf

Manz Automation, der kleine Hightech-Maschinenbauer für die Solar- und LCD-Industrie, erregt großes Interesse bei den Analysten von Commerzbank, HSBC und BHF Bank. Die Analysten loben die Strategie des Maschinenbauers und erwarten eine Aufnahme in den TecDax. Der steile Aufstieg des Börsenneulings.

FRANKFURT. Noch ist der kleine Hightech-Maschinenbauer für die Solar- und LCD-Industrie im Entry Standard notiert, dem Einstiegssegment an der Frankfurter Börse.

Ende 2006, als das Unternehmen den Schritt aufs Parkett wagte, lag der Einstandspreis der Aktie bei 20 Euro. Heute notiert das Papier bei beachtlichen 175 Euro. Commerzbank-Analyst Robert Schramm sieht den fairen Wert bei 200 Euro und empfiehlt den Titel zum Kauf. Das Unternehmen glänze mit sehr guten Quartalsergebnissen und zähle im Solarsektor zu den Topfavoriten. Firmengründer Dieter Manz zeigt sich überzeugt vom Erfolg seines Unternehmens. Er hält rund 50 Prozent der Aktienanteile in Privatbesitz.

Für die boomende Solar- und LCD-Branche konstruiert Manz Automatisierungs- und Produktionssysteme. Dazu gehören auch Roboter mit integrierten Bildverarbeitungsprogrammen, die die hochempfindlichen Solarzellen optisch auf Schäden überprüfen. Maschinen aus dem Hause Manz sind marktführend. So sicherte sich das Unternehmen aus Baden-Württemberg kürzlich einen Großauftrag im Gesamtvolumen von 65 Mill. Euro. Lag der Umsatz im Vorjahr noch bei 71 Mill. Euro, erhöhte Manz seine Prognose für 2008 von 210 Mill. Euro um zwölf Prozent auf 235 Mill. Euro. Das war allerdings nur durch Firmenzukäufe zu erreichen: So kaufte Manz unter anderem im April 2008 das taiwanische Chemie-Unternehmen Intech auf, das 2007 einen Umsatz von 56 Mill. Euro erwirtschaftete.

Manz setzt auf weltweites Wachstum: Geld für die Expansion will das Reutlinger Unternehmen auch über eine Kapitalerhöhung einsammeln. Die fast 900 000 neuen Aktien wird Manz bis zum 27. Juni den Aktionären zum Bezug anbieten.

Seite 1:

Manz-Aktie steigt auf

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%