Hintergründe
Profil: Seaport Securities

Seaport Securities, die Firma von Ted Weisberg, ist ein Familienbetrieb - auch seine Kinder sind bereits im Geschäft.

Seaport ist unabhängig von den großen Banken an der Wall Street und verzichtet bewusst darauf, im Investment Banking oder ähnlichen Geschäften mitzumischen. Das Handelshaus beschäftigt selbst auch keine Analysten. Angeboten wird lediglich die reine Dienstleistung eines Brokers, also der Kauf und Verkauf von Wertpapieren.

Dabei zielt Seaport auf Privatleute als Kunden, betreut aber auch große institutionelle Anleger, die zum Teil in Deutschland sitzen. Der nebenstehende Chart zeigt die längerfristige Entwicklung des Dow-Jones- und Nasdaq-Index, die jeweils die Standardwerte und Technologietitel am US-Aktienmarkt abbilden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%