Hintergrund ist Worldcom-Skandal
Allianz-Aktie hochgestuft

Die Investmentbank JP Morgan hat die Aktien des Versicherers Allianz auf "Buy" hochgestuft. Grund für die Neueinschätzung sei der durch den Bilanzskandal um Worldcom verursachte jüngste Verkauf von Allianz-Aktien an den Börsen.

Reuters FRANKFURT. Dies teilte die Bank am Mittwoch mit. Nun seien die Titel überverkauft und stellten damit eine Kaufgelegenheit dar, hieß es. Das Kursziel für die Titel liege bei 190,50 ?. "Allianz-Aktien bieten auf diesem Niveau eine attraktive Bewertung", teilten die Anaylsten mit.

Am Mittwoch gaben Versicherungswerte an den Aktienmärkten deutlich nach. Am Dienstagabend hatte WorldCom Fehlbuchungen in Höhe von rund vier Milliarden Dollar in seinen Bilanzen eingeräumt und damit die Aktienmärkte weltweit belastet. Die Titel der Allianz notierten am Nachmittag in einem schwachen Gesamtmarkt 3,9 % tiefer bei 181,88 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%