Hintergrund
Walt Disney: Die erfolgreichsten Filme

Walt Disney war von 1928 bis zu seinem Tod im Jahre 1966 als Ideengeber und Produzent für zahlreiche Trickfilm- Klassiker verantwortlich.

dpa HAMBURG. Zu Weltruhm verhalf ihm die Comicfigur Mickey Maus, die im ersten vertonten Zeichentrickfilm "Steamboat Willy" (1928) auftrat. Von 1950 an drehte Disney auch Spielfilme und produzierte Naturfarbfilme. Nach dem Tod Walt Disneys konnte sein Konzern mit neuen Zeichentrickfilmen die Erfolgsstory fortsetzen.

Abendfüllende Trickfilme: 1937: "Schneewittchen und die sieben Zwerge" (1 Oscar)


1942: "Bambi"


1951: "Alice im Wunderland"


1940: "Pinocchio" (2 Oscars)


1955: "Susi und Strolch"


1967: "Das Dschungelbuch"


1994: "Der König der Löwen" (2 Oscars)


1995: "Pocahontas" (2 Oscars)


Spielfilme:


1964: "Mary Poppins" (5 Oscars)


Dokumentarfilme:


1953: "Die Wüste lebt" (1 Oscar)


Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%