Hochstufung
WGZ-Bank traut Eon kurzfristige Outperformance zu

Die WGZ-Bank traut den Aktien der Eon AG kurzfristig eine Outperformance zu. Bisher lag das Rating bei "Marketperformer", teilten die Analysten am Dienstag in Düsseldorf mit.

Düsseldorf (ADX). Die WGZ-Bank traut den Aktien der Eon AG kurzfristig eine Outperformance zu. Bisher lag das Rating bei "Marketperformer", teilten die Analysten am Dienstag in Düsseldorf mit. Dieses gelte weiterhin für langfristig orientierte Anleger. Der über den Erwartungen liegende Dividendenvorschlag von 1,35 Euro je Aktie für das Jahr 2000 dürfte dem Papier nach Ansicht der Analysten Auftrieb geben. Ursprünglich waren sie von 1,15 Euro ausgegangen.

Zudem zeige sich das Betriebsergebnis unverändert, obwohl hier mit einem Rückgang von 5,4 % gegenüber 1999 gerechnet worden sei. Für das Nettoergebnis würden nun 4,38 Mrd.Euro nach zuvor 4,3 Mrd. Euro erwartet. Das Kursziel setzt die WGZ-Bank bei 65 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%