"Höchste Stufe des Märtyrertums" - Vertreter von Hamas, Hisbollah und Islamischem Dschihad beraten in Beirut: Islamische Gelehrte halten Selbstmordanschläge für legitim

"Höchste Stufe des Märtyrertums" - Vertreter von Hamas, Hisbollah und Islamischem Dschihad beraten in Beirut
Islamische Gelehrte halten Selbstmordanschläge für legitim

Eine Gruppe moslemischer Geistlicher hält Selbstmordanschläge gegen Israelis für gerechtfertigt. Auf einer Konferenz in Beirut, an der auch Vertreter der radikalen Hamas, der Hisbollah und des Islamischen Dschihads teilnahmen, verabschiedeten die Gelehrten aus 30 Ländern am Donnerstag eine Abschlusserklärung, in der unter anderem die "Beseitigung des Staates Israel" gefordert wird.

ap BEIRUT. Dieser sei illegal auf palästinensischem Gebiet errichtet worden. "Selbstmordoperationen, ausgeführt von Heiligen Kriegern gegen den zionistischen Feind, sind legitim und basieren auf dem Koran und den Lehren des Propheten Mohammed", hieß es in der verabschiedeten Erklärung. Selbstmordanschläge stellten die höchste Stufe des Märtyrertums dar, hieß es weiter. Unter den Teilnehmern der Konferenz war auch der Führer der Hisbollah, Scheich Hassan Nasrallah. Die radikalislamische Hamas, auf deren Konto zahlreiche Selbstmordanschläge gegen Israel gehen, hatte am 21. Dezember erklärt, man werde "bis auf weiteres" von derartigen Aktionen absehen. Auf der Konferenz in Beirut deuteten Vertreter von Hamas und Islamischem Dschihad eine Fortsetzung der Anschläge auf israelische Ziele an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%