Höhere Anschlussgebühren im Gespräch
Telekom erhöht Kabel-Preise

Die Deutsche Telekom erhöht ihre Preise für den Kabelanschluss. Ab 1. November koste der einfache Anschluss für Kabelfernsehen 12,19 Euro monatlich und damit sechs Prozent mehr als bisher, teilte der Konzern am Mittwoch in Bonn mit.

ddp BONN. Dies gelte für alle Haushalte, die direkt an das Netz der Telekom angeschlossen sind. Bei den Geschäftskunden komme es je nach Tarif zu leichten Preiserhöhungen oder-senkungen. Unter diesen Kunden sind viele Betreiber der so genannten letzten Meile zwischen dem Netz der Telekom und den Anschlüssen in den Wohnungen. Wie diese Unternehmen die Tariferhöhung an ihre Endkunden weitergeben, ist noch offen. Insgesamt sind nach Telekom-Angaben rund 3,5 Millionen Privathaushalte und knapp 500 000 Geschäftskunden betroffen.

Die defizitäre Telekom-Tochtergesellschaft Kabel Deutschland GmbH, die das Netz betreibt, will mit Hilfe der Preiserhöhungen den Sprung über die Gewinnschwelle schaffen. Mit dem geplanten Verkauf des Kabelnetzes habe die Entgelterhöhung jedoch nichts zu tun, erklärte die Telekom. Der Geschäftsführer von Kabel Deutschland, Hans-Ullrich Wenge, sagte, die Preiserhöhung sei schon seit längerer Zeit und bereits vor dem Anfang des Jahres gescheiterten ersten Anlauf zum Verkauf des Kabelnetzes an Liberty Media geplant. "Primär geht es darum, das Unternehmen auf gesunde Füße zu stellen", sagte Wenge.

Unterdessen will die Telekom offenbar auch ihre Festnetz-Kunden stärker zur Kasse bitten. Die Kosten für die Einrichtung und den Betrieb eines Telefonanschlusses sollten künftig vollständig vom Kunden getragen werden, schreibt das "Handelsblatt" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Unternehmenskreise. Zusätzlich zur bisherigen Pauschalgebühr von netto 44,45 Euro wolle das Unternehmen künftig alle anfallenden Arbeiten in Rechnung stellen. Der Kunde müsse in Zukunft bei einem einfachen analogen Telefonanschluss die Verlegung der Leitung bis zur Telefonbuchse bezahlen. Die Telekom hatte zuletzt im Mai 2002 die monatliche Grundgebühr angehoben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%