Höhere Gewinne erwartet
News Corp läuft auf Hochtouren

Der australisch-amerikanische Medienkonzern News Corp erwartet im laufenden Geschäftsjahr 2003/04 (30. Juni) ein Ergebnisplus zwischen acht und zwölf Prozent. Sämtliche Sparten würden die Planungen derzeit voll erfüllen, so President und COO Peter Chernin. "Wir freuen uns auf ein sehr positives Jahr 2004."

HB SYDNEY/NEW YORK. Vor allem ein Anziehen bei der TV-Werbung mache sich positiv bemerkbar. Bislang hatte News Corp nur angekündigt, beim operativen Ergebnis im hohen einstelligen bis niedrig zweistelligen Prozentbereich zulegen zu wollen.

Alle Bereiche des Konzerns liefen auf Hochtouren, sagte Chernin bei einer Konferenz der Investmentbank Goldman Sachs am Dienstag in New York. Kurzfristig seien das Kabel- und das Fernsehgeschäft die wichtigsten Wachstumstreiber. Aber auch für die Zeitungssparte erwarte er ein deutliches Wachstum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%