Höherer Umsatz
Fluxx.com steigert Verlust

Die Online-Glücksspielfirma fluxx.com AG hat ihren Verlust bei gestiegenem Verlust im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres ausgeweitet.

rtr HAMBURG. Der Bruttokonzernumsatz sei auf 18,7 Mill. DM nach 10,4 Mill. DM im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte die am Neuen Markt der Frankfurter Börse gelistete Firma am Mittwoch in Kiel mit. Der Verlust vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) habe sich allerdings um 16 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 5,7 Mill. DM erhöht. Die Fluxx-Aktien brachen am Mittwochmorgen in einem schwächeren Gesamtmarkt über 21 % auf 5,05 ? ein.

Der Konzernjahresfehlbetrag nach IAS ist den Angaben zufolge sogar um 55 % auf ein Minus von 4,2 Mill. DM angewachsen. Trotz der Ausweitung der Verluste rechnet der Vorstand von fluxx.com den Angaben zufolge weiterhin damit, im vierten Quartal des laufenden Jahres die Gewinnschwelle zu erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%