Hoffnung auf Besserung erst ab 2004
Baubranche bricht dramatisch ein

Die seit Jahren gebeutelte Bauwirtschaft wird nach Einschätzung des Branchenverbands HDB auch 2003 kräftig schrumpfen und Arbeitsplätze abbauen.

Reuters BERLIN. "Was sich im Bau abspielt, ist eine Katastrophe", sagte Ignaz Walter, Präsident des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB) am Mittwoch in Berlin. Nachdem die schlechte Witterung und die Verunsicherung der Auftraggeber durch den Irak-Krieg Neugeschäft und Umsätze zu Jahresbeginn hätten einbrechen lassen, erwarte der Verband nun einen Umsatzrückgang von sechs Prozent und einen Verlust von 60 000 Arbeitsplätzen in diesem Jahr. Walter forderte mehr öffentliche Investitionen und tief greifende Reformen, ohne die Deutschland nicht aus der tiefen Wirtschaftskrise kommen werde.

Hoffnung auf Besserung erst ab 2004/p>

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%