Hoffnung auf Geschäftsbelebung durch "biologische Ohrmarke"
November erwirbt 51 % an PEQLAB Biotechnologie

dpa-afx ERLANGEN. Das Biotechnologie-Unternehmen November wird 51 % der ebenfalls in Erlangen ansässigen PEQLAB Biotechnologie GmbH erwerben. PEQLAB sei als Anbieter hochwertiger Forschungsreagenzien vor allem in der DNA-Analytik tätig und habe 1999 einen Umsatz von rund 3,5 Mill. DM erwirtschaftet, teilte die November AG am Mittwoch in Erlangen mit. Für 2000 plane PEQLAB einen Umsatz von 4,5 Mill. DM.

Für den Tausch von Unternehmensanteilen verwende November 61 200 Aktien aus genehmigtem Kapital. Durch die Beteiligung an der PEQLAB Biotechnologie GmbH erweitere November die Kompetenz in der Entwicklung und Vermarktung von Technologien zur Proben-Aufarbeitung und Nukleinsäure-Reinigung und verstärkt gleichzeitig ihren Geschäftsbereich Drug Delivery durch eine vorgezogene Vermarktung ihrer Transfektions-Technologie im PEQLAB-Handelssegment Forschungsreagenzien.

Zusätzlichen Nutzen sieht die November AG durch den bei PEQLAB bereits in der Planung befindlichen Aufbau einer eigenen Peptidproduktion: Peptide sind Bestandteil der "Biologischen Ohrmarke", die einen fälschungssicheren Herkunftsnachweis von Nutztieren ermöglicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%