Hoffnung auf Konjunkturerholung
Hongkonger Börse schließt gut behauptet

Die Börse Hongkong hat am Dienstag moderat fester geschlossen. Händler verwiesen auf wieder aufkeimende Hoffnungen auf eine weltweite Konjunkturerholung im kommenden Jahr, die einzelne Werte wie den Bankengiganten HSBC beflügelten.

Reuters HONGKONG. Technologiewerte wie der führende PC Legend Holdings-Hersteller profitierten von den positiven Vorgaben der US-Technologiebörse Nasdaq. Allerdings hätten schwächere chinesische Aktien die Aufwärtstendenz begrenzt, hiess es.

Der Hang Seng Index notierte zum Handelsschluss 0,18 % fester bei 11 486,93 Zählern.

Das Indexschwergewicht HSBC beendete den Handel mit einem Plus von 0,53 % auf 94,25 HK-Dollar. Legend Holdings kletterten 2,11 % auf 3,62 HK-Dollar. Unter Druck standen die Titel des chinesischen Mobilfunkanbieters China Mobile , die 0,53 % auf 27,95 Hk-Dollar nachgaben. Die China Unicom -Aktie verlor 0,57 % auf 8,75 HK-Dollar. Laut Händlerangaben wurden chinesischen Wertpapiere von einer Äusserung des chinesischen Ministerpräsidenten Zhu Rongji belastet, in der er die Regulationsbehörden für Wertschriftenhandel zur Ausarbeitung neuer Regeln aufforderte, um die massiven Bestände an chinesischen Aktien in staatlichem Besitz zu reduzieren.

Der Börsenumsatz betrug moderate 5,0 Mrd. HK-Dollar verglichen mit durchschnittlich 7,5 Mrd. HK-Dollar in den letzten 20 Handelstagen.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%