Hoffnung für 2002
Negativer Trend von Usinor hält an

Usinor SA, Paris-La Defense, erwartet dass der negative Trend des dritten Quartals im vierten Quartal anhält.

vwd PARIS. Der Stahlkonzern zeigte sich am Mittwoch jedoch überzeugt, dass er im kommenden Jahr seine Lagerbestände reduzieren kann.Wegen des knapperen Angebots am Markt werde er zudem höhere Preisen erzielen können. Wie Usinor weiter mitteilte, wurde die Verschuldung im abgelaufenen dritten Quartal um 373 Mio Euro auf 2,7 Mrd Euro gesenkt. Der Erfolg von Sparmaßnahmen sei indessen geringer als erwartet gewesen, nachdem Usinor die Produktion von Flachkarbonstählen freiwillig gekürzt habe. Dies habe die positiven Auswirkungen der Sparmaßnahmen teilweise zunichte gemacht, hieß es in der Erklärung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%