Hoffnungen auf Haushaltspläne der Regierung beflügeln die Titel
Hongkonger Börse schließt dank Immobilienwerten fester

Die Börse Hongkong hat am Dienstag dank Gewinnen bei Immobyilienwerten fester geschlossen. Der Hang-Seng-Index legte 185,79 Punkte oder 1,31 % auf 14 321,05 Zähler zu.

Reuters HONGKONG. Der Immobilien-Subindex gewann 3,61 %. Hoffnungen, dass die Haushaltspläne der Regierung auch neue Massnahmen zur Belebung des Immobiliensektors enthielten, beflügelten die Titel. Finanzsekretär Donald Tsang will am Mittwoch zum Haushaltsbudget sprechen. Vor der Rede und vor dem Treffen der US-Notenbank am 20. März hielten sich Händlern zufolge eine Reihe von Anlegern an den Seitenlinien auf.

New World Development führten die Gewinnerliste an und stiegen um 4,62 % auf 13,60 HK-Dollar. Cheung Kong kletterten 4,21 % auf 92,75 HK-Dollar.

Andere Marktschwergewichte verbuchten ebenfalls Gewinne: Johnson Electric schlossen 5,51 % höher mit 14,35 HK-Dollar und Legend Holdings stiegen über fünf Prozent auf sechs HK-Dollar.

Die China-gebundenen Indizes tendierten positiv. Der Börsenumsatz fiel mit insgesamt 8,62 (Vortag 9,8) Mrd. HK-Dollar oder 1,1 Mrd. US-Dollar leicht aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%