Hoffnungen bei der CDU/CSU
Stoiber begrüßt Frankreichs Wahlergebnis

Unions-Kanzlerkandidat Edmund Stoiber (CSU) hat den Wahlerfolg der Konservativen in Frankreich als eine "unglaubliche Ermutigung" für CDU/CSU bezeichnet.

dpa MÜNCHEN. Das Abschneiden des Wahlbündnisses von Präsident Jacques Chirac setze den "Siegeszug der Mitte-Parteien" in Europa fort, sagte Stoiber am Montag in München. Um Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) werde es "in Europa langsam einsam". CSU-Landesgruppenchef Michael Glos nannte in Berlin das Wahlergebnis in Frankreich "ein verheißungsvolles Zeichen für die deutsche Bundestagswahl".

Bei der Parlamentswahl in Frankreich hatte die gemäßigte Rechte am Sonntag etwa 43 Prozent der Stimmen erhalten. Sie kann damit nach fünf Jahren Opposition mit einer absoluten Mehrheit in der Nationalversammlung rechnen. Die Linke steckte mit etwa 37 Prozent dagegen eine herbe Wahlschlappe ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%