Hohe Bewertung der Aktie ist Hindernis
AOL von 'Kaufen' auf 'Halten' zurückgestuft

dpa-afx BERLIN. Der Analyst Emil Heppel von der Bankgesellschaft Berlin hat die Aktie des Internet- und Onlineanbieters America Online von zuvor "kaufen" auf "halten" herabgestuft. Das Kursziel liegt bei 70 $, erklärte der Experte am am Montag in Berlin.

Das US-Unternehmen habe zwar Ertrag und Umsatz im vierten Quartal des Geschäftsjahres 1999/2000 deutlich gesteigert, aber der Aktienkurs werde in den kommenden Monaten dennoch nicht an die alten Höchststände herankommen, prognostizierte der Experte. Zudem bewege sich der Kurs seitwärts.

Als größtes Hindernis für einen Aufwärtstrend sieht Heppel die nach wie vor hohe Bewertung des Titels. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei 102 für 2001. Die Investoren seien aber nicht mehr gewillt, hoch bewertete Aktien zu halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%