Hohes Kursniveau verhindert Kaufempfehlung
Independent Research sieht Comroad weiter "Marktneutral"

adx FRANKFURT. Das Neuer-Markt-Team von Independent Research sieht die Aktie der Unterschleißheimer Comroad AG nach wie vor "Marktneutral". "Der Umsatz im dritten Quartal war sehr gut und entsprach exakt unseren Erwartungen", sagte Analyst Ronald Reepel. Allerdings müsse bei den gemeldeten Wachstumsquoten berücksichtigt werden, dass es sich hierbei um einen Basiseffekt handelt, da der junge Telematik-Anbieter im Vergleichszeitraum nur geringen Umsatz hatte. Dennoch sei nicht zu verkennen, dass Comroad bisher alle Unternehmensziele übererfüllt habe.

Insgesamt sei das Geschäftskonzept sehr überzeugend. Comroad bietet Partnerunternehmen als Dienstleister die Infrastruktur für Telematik-Netzwerke für jegliche Art von Verkehrsinformationen an und erhält im Gegenzug Lizenzzahlungen. Daher sei ein umfangreiches Partnernetz (GTTS-Service-Zentralen) langfristig sehr viel entscheidender als kurzfristig hohe Wachstumsquoten beim Umsatz. Zudem sei Comroad auf dem Wachstumsmarkt der zukunftsträchtigen Telematik-Anwendungen führend. Einer Kaufempfehlung stehe derzeit lediglich das bereits sehr hohe Kursniveau entgegen. Die EPS-Schätzungen für das laufende Geschäftsjahr liegen bei 0,25 Euro und für 2001 bei 0,62 Euro pro Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%