Hohes Risikopotenzial
SSSB bewertet Deutsche Börse mit "Outperform"

Reuters LONDON. Die Investmentbank Schroder Salomon Smith Barney (SSSB) hat die Bewertung der Aktien der Deutschen Börse mit "Outperform" aufgenommen, geht zugleich aber von einem hohen Risikopotenzial bei dem Papier aus. Das Kursziel für Ende 2002 sehen die Analysten der Bank nach eigenen Angaben vom Donnerstag bei 46 Euro. Die Deutsche Börse habe sich bisher einem schwierigen Marktumfeld gegenüber als resistent erwiesen.

Die Aktien der Deutschen Börse notierten am Vormittag um 0,4 % fester bei 41,70 Euro, während der MDax ebenfalls um rund 0,4 % zulegte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%