Archiv
Home Depot: Ergebnis unerwartet gut

Home Depot, die weltgrößte Baumarktkette, konnte im ersten Quartal einen Gewinn von 27 Cents pro Aktie melden. Damit werden die Erwartungen des Marktes um zwei Cents geschlagen.

Die Nachfrage profitierte im April von etwas wärmerem Wetter in Nordamerika, das konnte die Flaute im März jedoch nicht ganz ausgleichen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Milliarden Dollar auf 12,2 Milliarden Dollar. Die Umsätze von Läden die länger als ein Jahr geöffnet sind, fielen im abgelaufenen Quartal um 3 Prozent. Das Management von Home Depot hat im Zuge der Quartalsergebnisse die Prognosen für das zweite Quartal erneut bestätigt. Die Gewinnschätzungen von 37 Cents pro Aktie seien realistisch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%