Archiv
Home Depot: Erwartungen übertroffen

Die Baumarktkette Home Depot konnte im zweiten Quartal einen Gewinn von 39 Cents pro Aktie erzielen. Damit wurden die durchschnittlichen Analystenschätzungen um zwei Cents geschlagen werden.

Das Management geht weiterhin davon aus, dass die Schätzungen für das dritte Quartal eingehalten werden können. Die Umsätze von Baumärkten, die mindestens ein Jahr geöffnet waren, lagen ein Prozent über dem Vorjahresniveau. In Anbetracht der konjunkturell schwierigen Lage eine erfreuliche Entwicklung. "Trotz der angeschlagenen Konjunktur und reduzierter Betriebskosten konnten wir ein Rekordergebnis melden", sagte Vorstand Robert Nardelli. Dank der soliden Bilanz sei man ebenfalls in der Lage gewesen die Marktanteile auszuweiten. So konnten im ersten Halbjahr mit 115 Baumärkten bereits 56 Prozent der für dieses Jahr geplanten neuen Filialen eröffnet werden.. "Diese Neueröffnungen werden unser Wachstum im zweiten Halbjahr zusätzlich anfachen", meinte Nardelli.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%