Archiv
Home Depot übertrifft Markterwartungen mit Quartalszahlen und erhöht Prognose

Die weltgrößte Baumarktkette Home Depot hat mit ihrem Umsatz und Gewinn im im dritten Geschäftsquartal (Ende Oktober) die Markterwartungen übertroffen und die Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2004/05 erhöht.

dpa-afx ATLANTA. Die weltgrößte Baumarktkette Home Depot hat mit ihrem Umsatz und Gewinn im im dritten Geschäftsquartal (Ende Oktober) die Markterwartungen übertroffen und die Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2004/05 erhöht. Wie das US-Unternehmen am Dienstag mitteilte, kletterte der Gewinn pro Aktie (EPS) von 50 US-Cent ein Jahr zuvor auf 60 Cent. Die von Thomson First Call befragten Analysten hatten im Schnitt mit 57 Cent gerechnet.

Der Umsatz stieg unerwartet deutlich von rund 16,6 Mrd. auf 18,8 Mrd. Dollar. Hier hatten die Aktienexperten im Schnitt mit 18,28 Mrd. Dollar gerechnet. Auf bereinigter Ebene belief sich das Umsatzwachstum auf 4,5 Prozent.

Auf Grund des guten Abschneidens im dritten Quartal werde die Prognose für das EPS-Wachstum im Gesamtjahr 2004/05 (Ende Januar) von 14 bis 17 Prozent auf 19 bis 20 Prozent erhöht. Analysten hatten bisher im Schnitt 18,1 Prozent erwartet.

"Unsere soliden Ergebnisse haben unseren Return on Invested Capital (Roic) im Vergleich zum dritten Quartal 2003 um 260 Basispunkte nach oben getrieben", sagte Finanzchef Carol Thome. "Unsere finanzielle Situation ist im Einzelhandel weiterhin konkurrenzlos." Der Roic spiegelt die Ertragskraft des investierten Kapitals wider. Er wird berechnet, indem man das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit durch das investierte Kapital teilt.

Die Vermögenswerte des Unternehmens beliefen sich zum Quartalsende auf insgesamt 39,6 Mrd. Dollar, davon 3,4 Mrd. Dollar in liquiden Mitteln.

Im abgelaufenen Quartal eröffnete Home Depot 38 neue Filialen. Im Schnitt ließ jeder Kunde pro Einkauf 55,53 Dollar im Geschäft - "ein Rekordwert für das Unternehmen", sagte der für Marketing zuständige Executive Vice President John Costello.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%