Hongkong nahezu unverändert
Börse in Tokio rutscht leicht ab

Die Aktienwerte in Tokio haben am Mittwochvormittag etwas schwächer tendiert. Händlern zufolge haben Zuschläge im Bankensektor jedoch Verluste im High-Tech-Bereich nahezu ausgeglichen.

rtr TOKIO. Der Handel verlaufe in Erwartung der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed flau und lustlos, hieß es. "Der Markt ist in einer der Situationen, in denen die Leute den Preis nicht richtig nach oben oder nach unten treiben können", sagte Takashi Miyazaki, Analyst bei UFJ Partners Asset Management. Gegen 6.30 Uhr MESZ notierte der Nikkei-Index mit 0,54 % im Minus bei 12 913 Zählern.

Der Aktienmarkt in Hongkong präsentierte sich nahezu unverändert, der Hang-Seng-Index notierte 0,06 % im Minus bei 12 954 Zählern. Unter Druck geriet der führende chinesische Computerhersteller Legend Holdings vor der Bekanntgabe der Ergebnisse des vergangenen Geschäftsjahrs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%