Archiv
Hongkong-Wertpapiere bewegen sich auf einem Zwischenhoch

Telekomunikations-Papiere führen die Gewinnerliste an. Experten erwarten jedoch bald ein Ende des Börsen-Höhenfluges.

vwd HONGKONG. - Fester tendiert die Börse Hongkong am Freitag. Bis zur Mittagspause gewinnt der Hang-Seng-Index 1,2 % bzw 159,55 Punkte auf 13 863. Die Stimmung sei auf Grund der positiven Vorgaben von Wall Street gut, fast sämtliche Sektoren seien stabil im Plus, sagte ein Händler.

China Mobile und China Unicom erwiesen sich wieder einmal als Zugpferde für den Index, heißt es. Ein Chefhändler einer europäischen Großbank sieht das Aufwärtspotenzial begrenzt und erwartet eine Seitwärtsbewegung für den Index zwischen 13 400 und 14 000 Zählern, da weitere Impulse fehlten. Auf Grund der Befürchtung von negativen Nachrichten bezüglich der US- oder chinesischen Wirtschaft könnte der Index erst einmal zurückkommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%