Archiv
Hotel-Branche: Wachstum unter Beschuß

Der Branchen-Insider Smith Travel Research hat die Entwicklung der US-Hotelauslastung für den Monat März gemeldet. Der Umsatz pro verfügbarem Zimmer ist um ein Prozent gesunken.

Zwischen den Zeilen der Analyse ist zu erkennen, dass vor allem hochpreisige Zimmer Auslastungsschwierigkeiten hatten, so die Investment Bank Goldman Sachs. Das Umfeld scheint sich im ersten Quartal erheblich verschlechtert zu haben. In den kommenden Monaten werden die Ergebnisse des Vorjahrs zudem immer schwerer zu schlagen sein. Während die Gewinnerwartungen für das erste Quartal eingehalten werden dürften, wird wahrscheinlich so manches Unternehmen die Erwartungen für das weitere Geschäftsjahr nach unten revidieren. Goldman Sachs stuft sowohl die Aktien von Marriott International als auch Four Seasons dennoch weiterhin mit "kaufen" ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%