Hotline eingerichtet
Thomas Cook verlegt Flüge wegen Streik

Die Flüge für 9 000 Urlauber des zweitgrößten deutschen Reisekonzerns Thomas Cook ("Neckermann") werden wegen des geplanten Generalstreiks in Spanien an diesem Donnerstag verlegt.

dpa Oberursel. Ein Teil der Starts des Ferienfliegers Condor werde auf Mittwoch vorgezogen oder auf Freitag verschoben, teilte Thomas Cook am Montag in Oberursel mit. Andere Reisende würden auf planmäßige Maschinen am Mittwoch und Freitag umgebucht.

Wer erst Freitag abhebt und so einen Urlaubstag verliert, bekommt das Geld für einen Tag erstattet, wie eine Sprecherin sagte. Der zusätzliche Tag bei Flug schon am Mittwoch koste nichts. Bei Abflug von einem anderen deutschen Flughafen würden die Kosten für eine Bahnfahrt übernommen.

Seit Freitag seien Gäste aller Veranstaltermarken telefonisch oder schriftlich informiert worden. Für aktuelle Informationen wurde die Telefon-Hotline 01803/10 03 80 eingerichtet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%