Howell mit Platzrekord
Cejka ist nicht in Form

Golfprofi Alexander Cejka hat seine Auftaktrunde bei den "Booz Allen Classic" in Potomac völlig verkorkst. Jetzt muss der 33-Jährige um seinen Halbzeit-Cut fürchten.

HB POTOMAC. Golfprofi Alexander Cejka präsentiert sich auf der US PGA-Tour weiter außer Form. Am ersten Tag der mit 4,5 Millionen Dollar dotierten "Booz Allen Classic" in Potomac (US-Bundesstaat Maryland) benötigte Cejka 74 Schläge und belegt damit nur den 126. Platz. Nach seiner völlig verkorksten Auftaktrunde muss der 33- Jährige wie schon vor Wochenfrist bei den US Open um den Halbzeit-Cut fürchten. Beim zweiten Major-Turnier des Jahres hatte Cejka nur mit Mühe und Glück ein frühzeitiges Ausscheiden verhindert.

Eine überragende Runde spielte am Donnerstag (Ortszeit) Charles Howell, der mit dem Platzrekord von 61 Schlägen die Führung übernahm. Der Amerikaner sorgte damit zugleich für die beste Auftaktrunde in dieser Golf-Saison. Zweiter ist derzeit sein Landsmann Rich Beem mit 64 Schlägen. Der Sieger erhält 810 000 Dollar Prämie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%