Archiv
HSBC Trinkaus stuft Qiagen herunter

Das Bankhaus hat die Bewertung für die Aktien von Qiagen von "Hold" auf "Reduce" heruntergestuft.

Reuters FRANKFURT. Die HSBC Trinkaus & Burkhardt hat ihre Bewertung für die am Frankfurter Neuen Markt gelisteten Aktien von Qiagen auf "Reduce" von "Hold" heruntergestuft. Das Kursziel liege bei 46 Euro nach bislang 53 Euro, teilte die Bank am Montag mit. Obwohl der Qiagen-Kurs auf Niveau der Aktienpreise anderer schnell wachsender Biotech-Unternehmen des Neuen Marktes sei, sei er im Vergleich zu den meisten globalen Wettbewerbern zu hoch bewertet, begründeten die Analysten ihre Einschätzung. Zudem sei mit keinerlei Neuigkeiten zu rechnen, die en Aktienkurs weiter in die Höhe treiben könnten.

Am Freitagmorgen notierte der Titel in schwachem Gesamtmarkt mit 48 Euro 2,54 % im Minus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%