Hubschraubergeschäft
Rolls-Royce bietet 300 Mill. Dollar für Honeywell-Tochter

vwd LONDON. Rolls-Royce plc, London, macht sich für eine Offerte für das Hubschraubergeschäft der Honeywell International Inc, Morris Township, bereit. Einem Bericht der "Sunday Times" zufolge plant das Unternehmen ein Angebot über rund 300 Mill. $. Honeywell muss ihr Hubschraubergeschäft wegen wettbewerbsrechtlichen Bedenken abgeben, die sich aus der Fusion mit General Electric Co, Fairfield, ergeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%