Archiv
Hugin Ad Hoc: curasan AG

Ad hoc: curasan AG: Halbjahreszahlen bestätigen Fokussierung

Ad hoc: curasan AG: Halbjahreszahlen bestätigen Fokussierung

Ad hoc - Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ------------------------------------------------------------------------------- -----

Kleinostheim, 12.08.2004 - Die curasan AG (WKN 549 453) hat heute das Ergebnis für das am 30. Juni beendete erste Halbjahr 2004 bekannt gegeben. Beim Vergleich zum Vorjahr ist die im Oktober 2003 erfolgte Veräußerung des Geschäftsbereichs Pharmaceuticals (Antiinfektiva und Ains-Produkte) und die Fokussierung auf die Regenerative Medizin zu berücksichtigen. In den ersten sechs Monaten 2004 wurde der Umsatz im fortgeführten Bereich um 28 % von 3,2 Mill. ? auf 4,1 Mill. ? gesteigert. Im Vorjahreszeitraum hatte der Gesamtumsatz einschließlich der veräußerten Pharmaceuticals 8,8 Mill. ? betragen. Das Ebit konnte im fortgeführten Geschäftsbereich von-2 173 Tsd. Euro auf-1 364 Tsd. Euro verbessert werden. Der Personalstand reduzierte sich als Folge des Konzentrationsprozesses von 104 auf 79 Personen. Bedingt durch einen Vertriebspartnerwechsel in den USA (siehe Meldung vom 07.07.2004) und der bevorstehenden Markteinführung einer neuen Generation Cerasorb® sind Umsatzverschiebungen in das 3. Quartal entstanden, die das Wachstum im 2. Quartal 2004 gegenüber dem Vorquartal abflachen ließen. Im Bereich Aktienbetreuung arbeitet die curasan AG seit dem 1. Juli 2004 neben der Frankfurter Concord Effekten AG jetzt mit der Gebhard & Co. Wertpapierhandelsbank AG aus München als Designated Sponsor zusammen. Den ausführlichen Quartalsbericht finden Sie auf unserer Internetseite www.curasan.de unter Investor Relations.

Hintergrundinformation zur curasan AG: Die börsennotierte curasan AG (Isin: DE 000 549 453 8) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem zukunftsweisenden Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration. Rund um das synthetische Knochenaufbaumaterial Cerasorb® wurde ein Produktsortiment für die Regeneration von Hart- und Weichgewebe aufgebaut. Die curasan AG hat sich hierbei zum Ziel gesetzt, als Spezialist für Regenerative Medizin weltweit eine Spitzenposition einzunehmen. Für mehr Information besuchen Sie die Internetseite des Unternehmens: www.curasan.de Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Ralph Wintermantel, curasan AG, Tel. 06027/46 86 468, email: ir@curasan.de Dr. Erwin Amshaufer, curasan AG, Tel. 06027/46 86 0, email: ir@curasan.de

http://www.curasan.de

Copyright © Hugin ASA 2004. All rights reserved.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%