Archiv
Hugin Ad Hoc: mobilcom AG

Ad hoc: mobilcom mit bestem Halbjahr der Unternehmensgeschichte

Ad hoc: mobilcom mit bestem Halbjahr der Unternehmensgeschichte

Ad hoc - Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ------------------------------------------------------------------------------- ----- Prognose für Kundenbestand angehoben

Der mobilcom-Konzern verzeichnet im 1. Halbjahr 2004 das beste Halbjahres-Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Bei einem um 4 % auf 934,3 Mill. über dem Vergleichswert des Vorjahres liegenden Konzernumsatz hat sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) auf 63,4 Mill. mehr als vervierfacht, das Konzernergebnis auf 26,4 Mill. sogar versechsfacht. Auf Grundlage der anhaltend hohen Vertriebsleistung und der erheblich besseren Kostenstruktur hebt der Geschäftsbereich Mobilfunk-Service-Provider sein Kundenziel zum Jahresende auf 4,5 (bisher 4,4) Millionen Kunden an - bei einem am oberen Rand der bisherigen Prognose von 1 bis zehn Mill. liegenden Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit). Wesentlichen Anteil an diesem Erfolg hat der Mobilfunk-Service-Provider, der im Vergleich zum 1. Halbjahr 2003 ein Umsatzwachstum von 8,6 % auf 705,9 Mill. verzeichnete, und den leichten Umsatzrückgang im Festnetzgeschäft überkompensiert hat. So hat sich das Ebitda im ersten Halbjahr auf 30,4 Mill. nahezu vervierfacht (1. Hj. 2003: 8,3 Mill. ), das Ebit erreicht 17,5 Mill. , nachdem mobilcom im gleichen Vorjahreszeitraum noch Verluste verbucht hat (-9,4 Mill. ). Dies gilt umso mehr vor dem Hintergrund einer starken Entwicklung im Neugeschäft, das bekanntermaßen das laufende Ergebnis durch Kundenakquisitionskosten belastet: Im dritten Quartal in in Folge hat mobilcom im Neugeschäft die Marke von 400 000 Kunden übertroffen und mit insgesamt rund 860 000 Neukunden im 1. Halbjahr 2004 rund dreimal so viele Kunden gewonnen wie im gleichen Vorjahreszeitraum. Damit erreicht mobilcom im Neugeschäft einen Marktanteil von 10,1 % (1. Hj. 2003: 3,8 %). Aufgrund der Fluktuation im Segment der Wenigtelefonierer, die vor zwei Jahren mit inzwischen nicht mehr zu rechtfertigendem Aufwand gewonnen wurden, blieb der Kundenbestand bei 4,2 Mill. stabil. Für das dritte Quartal rechnet mobilcom aufgrund der inzwischen greifenden Kundenbindung mit einer deutlich geringeren Fluktuation. Zugleich steigt die Qualität des Kundenbestandes deutlich: Im Vergleich zum 1. Halbjahr 2003 legte der durchschnittliche monatliche Umsatz (Arpu) je Vertragskunde um 1,9 auf 30,8 , der Prepaid-Arpu stieg um 1,3 auf 7,2 . Wesentliche Kennzahlen des mobilcom-Konzerns im Quartalsvergleich: Rechnungslegungsmethode: IAS / Ifrs +-------------------------------------------------------------------+ 1H/2004 1H/2003 Q2/2004 Q2/2003 ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Mitarbeiter Ende 2 916 2 905 2 916 2 905 der Periode ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Umsatz (Mio.) 934,3 899,8 466,6 446,9 Konzern ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Umsatz Service-Provider 705,9 649,9 357,4 328,6 ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Umsatz Festnetz / 228,5 249,9 109,2 118,3 Internet ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Ebitda (Mio.) 96,7 49,9 43,6 31,1 Konzern ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Ebitda Service-Provider 30,4 8,3 15,2 13,5 ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Ebitda Festnetz / 66,3 41,6 28,4 17,6 Internet ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Ebit (Mio.) 63,4 14,2 26,9 14,1 Konzern ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Ebit Service-Provider 17,5-9,4 8,8 4,8 ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Ebit Festnetz / Internet 45,9 21,6 18,1 7,3 ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Konzernergebnis 26,4 4,1 10,3 3,6 (Mio.) ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Ergebnis/Aktie 0,40 0,06 0,16 0,05 () ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Konzern 372,5 77,9 372,5 77,9 Nettofinanzvermögen ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Liquide Mittel (Mill. 378,4 246,7 378,4 246,7 ) am Stichtag ---------------------------+---------+---------+---------+--------- Eigenkapitalquote in % 59,9% 34,8% 59,9% 34,8% +-------------------------------------------------------------------+

http://www.mobilcom.de

Copyright © Hugin ASA 2004. All rights reserved.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%