Archiv
Hugin Ad Hoc: PC-Spezialist Franchise AG

Ad hoc: PC-Spezialist meldet vorläufige Halbjahreszahlen 2004

Ad hoc: PC-Spezialist meldet vorläufige Halbjahreszahlen 2004

Ad hoc - Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch Hugin. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ------------------------------------------------------------------------------- -----

PC-Spezialist meldet vorläufige Halbjahreszahlen 2004 Bielefeld, 5. August 2004: Die PC Franchise AG-Spezialist erzielte im ersten Halbjahr 2004 auf Basis vorläufiger Zahlen einen Jahresüberschuss von 1,25 Mio. Euro (Vorjahr: 1,33 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie lag mit 0,35 Euro exakt auf Vorjahresniveau. Der Konzernumsatz sank leicht auf 6,95 Mio. Euro (30.06.2003: 7,21 Mio. Euro). Davon entfielen 1,65 Mio. Euro (Vorjahr: 1,09 Mio. Euro) auf zentrale Warenumsätze. Das Ebit lag mit 1,87 Mio. Euro ebenfalls unter Vorjahr (30.06.2003: 2,26 Mio. Euro). Zum 30.06.2004 gehörten 100 PC-Spezialist Partner (davon 15 Mover) und 1.122 Microtrend Partner zum Konzern. Gegenüber dem 31.12.2003 ist die Zahl der PC-Spezialist Partner damit um 15 Partner zurückgegangen, während die Zahl der Microtrend Partner (31.12.2003: 1.117 Partner) leicht anstieg. Der Rückgang des Ergebnisses hängt in erster Linie damit zusammen, dass im zweiten Quartal - besonders im Mai - die Nachfrage bei den privaten Endkunden deutlich unter dem Vorjahresniveau lag. Der Verlauf der zweiten Jahreshälfte ist mit vielen Unsicherheiten behaftet. Zwar belebte sich das Geschäft bei den Franchisenehmern im Juli deutlich, es kann aber noch keine Aussage darüber getroffen werden, wie sich die Nachfrage weiter entwickelt. Für das zweite Halbjahr rechnet der Vorstand sicher mit neun Neueröffnungen bei den PC-Spezialist Stores und einer Partnerzahl von ca. 130. Die Anzahl der abgeschlossenen Franchisevorverträge liegt bei 21. Diese werden in den nächsten zwölf Monaten zu Neueröffnungen führen. Die Eröffnung des Company Stores in Wien wird planmäßig Anfang des vierten Quartals stattfinden und damit die europäische Expansion einleiten. Das Erreichen der Planung für das Jahr 2004 hängt - wie in den vergangenen Jahren - stark von der zweiten Jahreshälfte ab. Das Management sieht ein erhöhtes Risiko, was das Erreichen angeht, hält aber vorläufig, bis zum Ablauf des dritten Quartals, an der Planung fest. Als neuen unteren Rand der Erwartung stellt der Vorstand zurzeit ein Ergebnis je Aktie auf Vorjahresniveau in Aussicht. Im Jahr 2003 erwirtschaftete der PC-Spezialist Konzern ein Ergebnis je Aktie in Höhe von 0,76 Euro. Die endgültigen Zahlen werden am 24.08.2004 zusammen mit dem Quartalsbericht veröffentlicht. Nähere Einzelheiten erläutert der Vorstand heute um 11 Uhr in einer Telefonkonferenz. Für die Einwahlnummer kontaktieren Sie bitte unsere Investor Relations Abteilung (Tel.: 0521/ 96 96 292, E-Mail: ir@pcspezialist.de).

PC Franchise AG-Spezialist Investor Relations fon: +49 521/ 96 96 292 fax: +49 521/ 96 96 296 mailto:ir@pcspezialist.de

http://www.pcspezialist.de

Copyright © Hugin ASA 2004. All rights reserved.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%