Archiv
Human Genome Sciences übertrifft Erwartungen

Das Biotechnologie-Unternehmen meldete am Donnerstag die Ergebnisse für das vierte Quartal. Human Genome übertraf die Gewinnerwartungen der Analysten um zehn Cents.

Das Unternehmen erwirtschaftete einen Verlust von fünf Cents je Aktie oder sechs Millionen Dollar, verglichen mit einem Verlust von 19 Cents je Aktie oder 18 Millionen Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum.
Für das laufende Jahr erwartet die Unternehmensleitung einen Verlust zwischen 70 Millionen und 90 Millionen Dollar, verglichen mit 50,7 Millionen Dollar im letzten Jahr. Das Unternehmen begründete den erwarteten Verlustanstieg für das laufende Jahr mit den steigenden Forschung- und Entwicklungsausgaben.
Laut dem Management werden diese um 50 bis 70 Prozent steigen. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse notierte die Aktie von Human Genome rund zwei Prozent im Plus bei 46 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%