Archiv
Human Genome Sciences: Wirkungslos

Die Performance der volatilen Biotechwerte steht und fällt mit der Aussicht auf neue Medikamente.

Einen Rückschlag musste am Wochenende Human Genome Sciences vermelden. Das Unternehmen, das nach wie vor rote Zahlen schreibt, hat bei einer Testreihe nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt. Ein Mittel gegen Geschwüre am Mund, die häufig bei chemotherapeutischen Behandlungen auftreten können, hat nicht angeschlagen. Laut dem Brokerhaus Lehman Brothers habe sich das Medikament als nicht sehr effizient erwiesen, genauer gesagt habe das Mittel überhaupt keine Wirkung gezeigt. Allerdings verweist der Analyst auf etwaige andere Einsatzgebiete und stuft Human Genome Sciences weiterhin mit "kaufen" ein. Die Aktie verliert am Montag drei Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%