Archiv
HVB: Haben keine Eile beim Verkauf weiterer Münchener-Rück-Anteile

(dpa-AFX) München - Die HVB < HVM.ETR > sieht sich für den weiteren Verkauf von Münchener-Rück-Aktien < Muv2.ETR > nicht unter Zeitdruck. "Wir wollen uns von weiteren Anteilen trennen. Mit Blick auf den Aktienkurs kann ich nur sagen: Wir haben keine Eile dabei", sagte Konzernchef Dieter Rampl am Donnerstag in München. Die HVB hatte den Anteil am weltgrößten Rückversicherer, der wiederum selbst etwa 18 Prozent an der HVB hält, zuletzt unter 10 Prozent gedrückt. Finanzvorstand Wolfgang Sprißler sagte noch dazu: "Mittelfristig ist gut möglich, dass wir an einem strategisch interessantem Unternehmen etwa rund 5 Prozent halten."

(dpa-AFX) München - Die HVB < HVM.ETR > sieht sich für den weiteren Verkauf von Münchener-Rück-Aktien < Muv2.ETR > nicht unter Zeitdruck. "Wir wollen uns von weiteren Anteilen trennen. Mit Blick auf den Aktienkurs kann ich nur sagen: Wir haben keine Eile dabei", sagte Konzernchef Dieter Rampl am Donnerstag in München. Die HVB hatte den Anteil am weltgrößten Rückversicherer, der wiederum selbst etwa 18 Prozent an der HVB hält, zuletzt unter 10 Prozent gedrückt. Finanzvorstand Wolfgang Sprißler sagte noch dazu: "Mittelfristig ist gut möglich, dass wir an einem strategisch interessantem Unternehmen etwa rund 5 Prozent halten."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%