Archiv
HVB wickelt Zahlungsverkehr für Münchener Rück und Ergo ab

Die Hypovereinsbank wird künftig den gesamten Zahlungsverkehr für die Münchener Rückversicherungs und ihre Erstversicherungstochter Ergo mit einem Volumen von rund 200 Mrd. Euro jährlich abwickeln.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Hypovereinsbank wird künftig den gesamten Zahlungsverkehr für die Münchener Rückversicherungs und ihre Erstversicherungstochter Ergo mit einem Volumen von rund 200 Mrd. Euro jährlich abwickeln. Dadurch steige das gesamte Zahlungsverkehrsvolumen der HVB um mehr als ein Viertel, hieß es in der Mitarbeiterzeitschrift der Bank. Zugleich werde die HVB zur Hauptdepotbank für die Versicherungsgruppe, die ihr Depotvolumen in Höhe von 30 Mrd. Euro zur Verwaltung übertragen habe. Die Vereinbarung sei "ein Meilenstein in der Umsetzung unserer Strategie Depotbank für institutionelle Kunden", sagte Ronald Siebel von der HVB.

Nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" (Mittwoch) nutzten die Münchener Rück und die Ergo, zu der 95 Versicherer wie Victoria, DAS oder die Hamburg-Mannheimer gehören, im Zahlungsverkehr bisher verschiedene Kreditinstitute. Um den Auftrag hatte sich die HVB laut Mitarbeiterzeitschrift ein Jahr bemüht. Allein für das Inlandsgeschäft der Versicherer umfasst er die Abwicklung von mindestens 50 Mill. Lastschrifteinzügen und Leistungszahlungen mit einem Volumen von 120 Mrd. Euro jährlich. Hinzu kommen 12 000 Transaktionen über 87 Mrd. Euro im Auslandszahlungsverkehr.

Die HVB kann durch das Geschäft ihre technischen Kapazitäten im Zahlungsverkehr besser auslasten. "Darüber hinaus erhöht sich unser Bekanntheitsgrad bei den Privatkunden des Versicherungskonzerns", sagte Siebel der Mitarbeiterzeitschrift. Zum Auftragsvolumen für die HVB machte ein Banksprecher keine Angaben./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%