HypoVereinsbank setzt Titel auf "Buy"
Analysten lassen Lufthansa-Aktie durchstarten

Die HypoVereinsbank hat die Aktie der Deutschen Lufthansa auf "Buy" von zuvor "Outperform" herauf gestuft.

Reuters MÜNCHEN. Grund seien die über den Erwartungen liegenden Quartalszahlen der Fluggesellschaft, teilte das Münchener Geldhaus am Mittwoch mit.

Infolge der positiven Zahlen und der zusehends erwarteten Erholung in der Luftfahrtbranche gehe die HypoVereinsbank davon aus, dass in den kommenden Wochen die Gewinnschätzungen für die Lufthansa angehoben würden. Als Kursziel für die Lufthansa-Aktie nannte Analyst Uwe Weinreich 22,50 Euro im Vergleich zu aktuell gehandelten 16,30 Euro.

Die Lufthansa hatte am Dienstagabend überraschend und entgegen der meisten Analystenerwartungen einen operativen Gewinn für die ersten drei Monate 2002 ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%