Archiv
IASB legt überarbeitete IAS 32 und IAS 39 vor

Das IASB hat am 17. 12. 2003 die überarbeiteten Bilanzierungsstandards für die Erfassung und ...

Das IASB hat am 17. 12. 2003 die überarbeiteten Bilanzierungsstandards für die Erfassung und Bewertung von Finanzinstrumenten (IAS 32 und IAS 39) vorgelegt. Einer Meldung der Börsen-Zeitung zufolge sind die jetzt vorgelegten Regeln nach Aussage von IASB-Chairman David Tweedie nicht mehr politisch beeinflussbar oder verhandelbar und müssen von der EU im Ganzen akzeptiert werden. Im März 2004 werde es allerdings noch einmal zu einer gesonderten Revision des IAS 39 kommen, um die bei den europäischen Banken noch strittige Behandlung von Zinsänderungs- und anderen Marktrisiken im Rahmen des sog. Makro-Hedging zu verarbeiten. Die im Frühjahr vorzulegenden Ergänzungen sollen der Börsen-Zeitung zufolge einen Kompromiss beinhalten, der eine Absicherung gegen Zinsänderungsrisiken im Rahmen eines Makro-Hedge ermöglicht, ohne dass es zu einer zu starken Volatilität der Ergebnisse kommt.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 18.12.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%