Archiv
IBM: Großauftrag vom amerikanischen Zoll

Der Computergigant hat vom amerikanischen Zoll einen Großauftrag in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar bekommen.

IBM wird das veraltete Computersystem der Zollbehörde komplett überarbeiten und sie mit neuer Hardware ausstatten. Zudem wird IBM noch eine Softwareprogramm entwickeln. Mit dessen Hilfe soll die Güterverzollung effektiver gemacht und den Schmuggel unterbunden werden. Das Abkommen hat eine Laufzeit von 15 Jahren.

IBM verzeichnet in diesem Quartal den größten Auftragseingang in seiner Unternehmensgeschichte. Das Auftragsbuch des Computergiganten ist mit Aufträgen in Höhe von rund 87 Milliarden Dollar gut gefüllt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%